Zum Inhalt der Seite springen

Mitarbeitender Teamleiter CFK- und PU-Teile Fertigung (m/w/d)

Leonberg | Ab sofort

Aufgaben:

- Herstellung von serienreifen Teilen im Bereich CFK/GFK/PU

- Herstellung von Prototypen und Sonderanfertigungen

- Fertigung von Bauteilen und Werkstücken aus CFK-Composite-Materialien

- Laminieren von Bauteilen aus Werkzeugen 

- Personalführung und Einsatzsteuerung des Produktionsteams CFK/GFK/PU

- Steuerung der Produktion hinsichtlich Quantität und Qualität

- Kalkulation von Zeit und Material

- Weiterentwicklung der Produktionsabläufe und Fertigungsverfahren

- Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter

- Eigenverantwortliche Kontrolle der gefertigten Werkstücke

- Dokumentation der Arbeitsergebnisse

- Verantwortlichkeit für die Produktionsstätte z.Z. Werk 2

sowie alle mit diesen Tätigkeiten verbundenen Aufgaben

Anforderungen und Qualifikation:

- Mehrjährige Berufserfahrung und handwerkliches Geschick

- Erfahrung in der Verarbeitung von Glas- und Kohlefaser und anderen Werkstoffen sowie im Beschichten von Teilen

- Erfahrung in der Herstellung von Teilen im Infusions- und Prepreg-Verfahren

- Erste Führungserfahrungen

- Fähigkeit zu selbstständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten

- sicheres Lesen von Zeichnungen und Arbeitsplänen

- hohe Einsatz- und Leistungsbereitschaft

- Teamfähig, belastbar und flexibel

- Firmenorientiertes Denken und Handeln

- Ausbildung als Verfahrensmechaniker Kunststoff- und Kautschuktechnik oder verwandte Berufe

- eventuell Weiterbildung zum Meister oder zum staatlich geprüften Techniker

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnissen und Ihren Gehaltsvorstellungen per E-Mail an u.ender@techart.de

Details

- Arbeitsverhältnis: unbefristet, Vollzeit

- Beginn: sofort

- Probezeit: 6 Monate

- Vergütung: nach Vereinbarung

- Bewerbung: Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Ihre Gehaltsvorstellung

- Kontakt: Herr Uwe Ender, Tel. 07152/9339-25, E-Mail u.ender@techart.de

 

Stellenausschreibung als PDF herunterladen